Kategorien
Die Gesundheit

Was ist die ketogene Diät?

Die ketogene Ernährung hat sich in den letzten Jahren zu einem der größten Modetrends entwickelt. Und obwohl Experten sagen, dass keine Diät eine gesunde Ernährung ersetzen kann, hat die Verwendung eines Low-Carb-Menüs zum Abnehmen einige Merkmale. Wir wollen wissen, ob die ketogene Ernährung Übergewichtigen helfen kann, wie sie funktioniert und welche gesundheitlichen Risiken sie mit sich bringen kann?

Medien und die ketogene Ernährung

Angesichts der hohen Relevanz von Themen im Zusammenhang mit der Gewichtsabnahme arbeitet die Industrie heute daran. Hersteller von Nahrungsergänzungsmitteln und Fatburnern investieren Millionen von Dollar in Medien, um die Nachfrage nach ihren Produkten zu steigern. Die ketogene Ernährung ist da keine Ausnahme. Wenn Sie Google öffnen und versuchen, Informationen zu dieser Diät zu finden, dann wird Ihnen sicherlich eine riesige Liste mit verschiedenen Kapseln, Tabletten, Pulvern oder Tropfen präsentiert, die Ihnen beim Abnehmen helfen sollen. Einige Verkäufer behaupten, dass nur dann das erwartete Ergebnis erzielt wird, wenn Sie eine bestimmte Art von Nahrungsergänzungsmittel verwenden. Tatsächlich ist es offensichtlich, dass hier die Ernährung im Vordergrund steht und Kapseln und Tabletten die wohltuende Wirkung nur geringfügig verstärken können.

Die Medien blähen die Informationsblase rund um die ketogene Ernährung auf und ziehen Prominente und Influencer an. Tatsächlich unterscheidet sich die ketogene Ernährung nicht von den meisten anderen. Es funktioniert, aber nur, solange Sie die strengen Grenzen einhalten. Sobald Sie aufhören, den Low-Carb-Ernährungsplan zu verwenden, besteht eine hohe Wahrscheinlichkeit, dass das Problem erneut auftritt.

Die Essenz der Ernährung selbst

Wie du bereits weißt, ist die ketogene Diät eine Diät, die die Menge an Kohlenhydraten auf etwa 50 Gramm pro Tag reduziert. Um visuell zu verstehen, wie viel, stellen Sie sich 3 kleine Brotstücke vor. Aber Sie können Lebensmittel mit hohem Fett- und Proteingehalt essen. Die ersten 2-3 Tage scheint es recht einfach zu sein, denn statt Kohlenhydraten darf man Lebensmittel wie Butter, Käse oder auch Speck essen. Aber nach etwa 4-5 Tagen sind die Glykogenspeicher in der Leber erschöpft und der Körper ist gezwungen, nach neuen Energiequellen zu suchen. Irgendwann tritt dein Körper in die Ketose, indem er genügend Ketone freisetzt. Ketone bauen Körperfett ab und wandeln es in Energie um.

Hilft es beim Abnehmen?

Man kann viel über die Nachteile der ketogenen Ernährung reden, aber das ist eine wirklich gute Möglichkeit, 5 bis 15 kg pro Monat abzunehmen. Die Reduzierung von Kohlenhydraten wirkt sich positiv auf den Körper aus und hilft, die Arbeit der inneren Organe und Prozesse zu stabilisieren. Darüber hinaus können Sie Ihren Blutzuckerspiegel stabilisieren, schlechtes Cholesterin senken und Ihre Gesundheit verbessern. Beachten Sie jedoch ein paar wichtige Regeln. Erstens können Kohlenhydrate nicht vollständig aus der Ernährung ausgeschlossen werden. Sie sollten mindestens 5-7% der gesamten verzehrten Nahrungsmenge ausmachen. Zweitens ist es normal, wenn Sie sich schwach oder schläfrig fühlen, da der Körper unter Stress steht.

Sollte ich Geld für Keto-Pillen ausgeben?

Das Ziel jeder Nahrungsergänzung ist es, Ihre Bemühungen zur Gewichtsabnahme zu verstärken (z. B. ViaKeto Capsules). Wenn Sie die Empfehlungen der ketogenen Ernährung strikt befolgen, wird die Verwendung von speziellen Kapseln oder Vitaminen eine verstärkte positive Wirkung haben. Aber wenn Sie hoffen, Ergebnisse zu erzielen, indem Sie auf der Couch sitzen und Keto-Diätpillen einnehmen, dann verschwenden Sie nicht einmal Ihr Geld.

Was sagen die Experten?

Ketogene Diät ist heute sehr beliebt. Ich sehe viele Vorteile darin, aber das ist so eine spezielle Diät, die nicht für eine Langzeitanwendung geeignet ist. Sie können die Keto-Diät verwenden, wenn Sie schnell in eine gute körperliche Verfassung kommen möchten. Aber um die Ergebnisse zu erhalten, müssen Sie die Herangehensweise an Ihren Lebensstil und Ihre Ernährung ändern.

Was kann man bei einer ketogenen Ernährung tun und was nicht?

Die Liste der erlaubten Lebensmittel umfasst Eier, Käse, jede Art von Fisch und Meeresfrüchten sowie Butter oder Olivenöl. Sie können zum Beispiel Nahrungsergänzungsmittel einnehmen ViaKeto Capsules. Eine ausgezeichnete Lösung ist Avocado, grünes Gemüse. Zu den exotischen Lebensmitteln, die bei einer Keto-Diät erlaubt sind, gehören Speck, Schweinswürste und viele andere Köstlichkeiten.

Schlussfolgerungen:

Die ketogene Ernährung hat sowohl Vor- als auch Nachteile. Wie jede Art von eingeschränkter Diät ist es nicht für den langfristigen Gebrauch bestimmt. Sich für die Keto-Diät zu entscheiden, um ein paar zusätzliche Pfunde loszuwerden, ist eine durchaus vernünftige Erklärung. Aber wenn Sie abnehmen und das erreichte Gewicht halten wollen, müssen Sie Ihre Ernährung so anpassen, dass wertvolle Vitamine und Mineralstoffe erhalten bleiben. Versuchen Sie, einfache Empfehlungen für eine gesunde Ernährung zu befolgen, den Wasserhaushalt aufrechtzuerhalten und das Maß an körperlicher Aktivität den ganzen Tag über zu erhöhen.

Lesen Sie hier mehr über ViaKeto Capsules – https://canada.viaketo-caps.com/.